LASERMARKIERER FÜR INTEGRATOREN

DFLVentus Marker Industrial Design

Das kompakte Lasersystem wurde speziell für das industrielle Umfeld und den Einsatz in Produktionslinien konzipiert. Das staub- und spritzwassergeschützte Gehäuse lässt sich überall einfach und flexibel montieren. Wählbar zwischen 19"-Einbau- oder Auftischgerät ist das Lasersystem je nach Applikation in verschiedenen Leistungsklassen und Strahlqualitäten verfügbar.

tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/DFL-Ventus-Marker-ID_Auftischgeraet.jpg
 
Faserlaser DFLVentus Marker Industrial Design als Auftischgerät

Eigenschaften

  • Funktionale Sicherheit durch Ple nach EN ISO 13849-1

  • Schutzart IP64

  • 100 % luftgekühlt

  • Umgebungstemperatur bis 40°C

  • Montierbarkeit in 4 Einbaulagen

  • Trennbarkeit von Laserkopf und Versorgungseinheit

  • 3m Faserlänge (optional 5m)

  • Skalierbare Laserleistung von 20 bis 70 W



  • Geringe Leistungsaufnahme

  • Ansteuerung mit externem Steuer-PC

  • Standardschnittstellen:

    • Weitbereichseingang von 80 bis 240 V
    • 8 digitale Ein- und Ausgänge
    • Externer Sicherheitskreislauf nach PLe
    • Kommunikationsschnittstelle (USB 2.0)
  • Softwarepaket inklusive

  • Remote-Diagnose-Tool

  • Vordefinierbare Parametersätze

tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/DFL-Ventus-Marker-ID_Kopf.jpg
tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/DFL-Ventus-Marker-ID_19-Rack.jpg
Laserkopf montierbar in 4 Einbaulagen
Variante als 19"-Einbaugerät
 

Ausstattungsmerkmale (optional)

  • FocusSHIFTER: Echtzeit-Höhenausgleich für die Beschriftung von Objekten mit unterschiedlichen Bauteilhöhen

  • Vision-Systeme für automatische Objekterkennung (AOI), kameragestützte Positionierung von Markierungen (CPM) und Codelesesysteme

  • Verschiedene Objektive für unterschiedliche Beschriftungsfeldgrößen



  • Vollintegrierte Steuerung (Unterstützung diverser Kommunikationsprotokolle wie z.B. TCP/IP, Industrial Ethernet (SiemensS7-Verbindung), USB usw.

  • Verfügbare Schnittstellen:

    • Encoder-Eingang für Marking-on-the-fly
    • Serielle Kommunikationsschnittstellen
      (RS232/ RS485)
    • Ethernet Kommunikationsschnittstellen (2x)
    • Externer USB-Ausgang, z.B. für Kameraanwendungen

Softwaresteuerung

Interne Programmierung

Externe Programmierung

  • C#.Net [MS Visual Studio]

  • Zugriff auf Klassenbibliothek

 
tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/Diagramm_DE.jpg
 

Technische Daten

tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/Konstru-Zei_EN.gif
 
tl_files/Uploads/Microsites/Integrationslaser/Tabelle_DE.jpg

Unser Vertriebs-Team steht Ihnen für ein individuelles Beratungsgespräch gern zur Verfügung.

Möchten Sie den ACI-Newsletter weiterhin erhalten?

Der ACI-Newsletter informiert kostenlos und regelmäßig über Produktneuheiten, besondere Features sowie Events. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und zu keinem anderen Zweck.

Ja, und weiter zum aktuellen Newsletter

Nein, Newsletter abbestellen

Do you wish to receive the ACI newsletter in the future?

The ACI newsletter will inform you about product news, special features and events regularly and free of charge. Your e-mail address will be solely used for newsletter dispatching and for no other purpose.

Yes, and continue to current newsletter

No, unsubscribe newsletter